Kardinal-von-Galen-Kreis e.V. 



RSS-Feed
Druckfassung

Pfarrer Werner Wehrmeyer
in memoriam

Am Fest des hl. Evangelisten Markus, 25. April 2007, verstarb gegen 18.00 Uhr zur Zeit des Glockengeläutes zum Ostergruß an die Mutter des Herrn (Engel des Herrn) Pfarrer Werner Wehrmeyer im Alter von 76 Jahren. Der Todestag war gleichzeitig der wöchentliche Gedenktag des hl. Joseph. Die Pfarrei in Sythen, die er fast dreißig Jahre betreut hat, war dem hl. Joseph geweiht.

Der Kardinal-von-Galen-Kreis e.V. verliert mit Pfarrer Wehrmeyer seinen 2. Vorsitzenden, der er vom Gründungstag, dem 26. Juni 1995, an war. Beim letzten Besuch an seinem Krankenbett äußerte Pfarrer Wehrmeyer gegenüber dem Vorsitzenden, er habe immer gern im Kreis mitgearbeitet, und er halte diese Arbeit für sehr wichtig. Er bat darum, daß sich der Kreis in diesem Sinne weiter engagiere.

Die Mitglieder verlieren mit ihm ihren Freund und Berater in allen Fragen, die die Belange des Kreises betreffen. Die Themenstellungen der Osterakademien gehen vielfach auf ihn zurück.

Zahlreiche Vorschläge für geeignete Referenten zu aktuellen Vorträgen sind ihm zu verdanken. Er scheute nicht, sich in allen die Kirche betreffenden Fragen an den lehramtlichen Richtlinien zu orientieren und sie zum Maßstab seines Handelns als Seelsorger zu machen. Diese aufrechte Haltung machte es ihm möglich, die Men-schen zur Akzeptanz für die Lehre der Kirche auf der Basis der Offenbarung und des Lehramtes anzuhalten, auch wenn manche bisweilen von ihm eine unangemessene Anpassung an den Zeitgeist erwarteten.

Kurz nach seinem Umzug nach Osnabrück in die Nähe seiner Geschwister mußte er sich einer schweren Operation unterziehen, als deren mittelbare Folge sein allzu früher Tod zu sehen ist. Mit großer Anstrengung hatte er Anfang Januar 2007 noch sein 50jähriges Priesterjubiläum feiern können.

Gott nahm seinen treuen Diener zu sich. Wir sind davon überzeugt, daß er die Mitglieder des Kreises durch sein Gebet für ihre Arbeit vom Himmel aus unterstützt.

Gott lohne ihm seine Treue im Dienst am Reiche Gottes zum Heile der Seelen!

Wir bitten alle, die ihn gekannt und geschätzt haben, seiner im Gebet zu gedenken.

Reinhard Dörner, Vorsitzender des Kardinal-von-Galen-Kreises e.V., und alle Mitglieder

(V.i.S.d.P. Reinhard Dörner)

 


Andere Berichte und Mitteilungen

Die Medaille des KvGK (10.04.2012)
Petition an Papst Benedikt XVI. (25.02.2011)
Presseerklärung des Kardinal-von-Galen-Kreises e.V. zu öffentlichen bischöflichen Stellungnahmen gegen Papst Benedikt XVI. (04.02.2009)
Resolution der Teilnehmer an der Osterakademie vom 11.-14. April 2007 in Kevelaer zugunsten des Rechtes der Kleinkinder auf Betreuung und Erziehung durch ihre Mutter (14.04.2007)
"Prüfet die Geister ..." (1Joh 4,1) - Viele Wege, aber der eine Heilsweg. Osterakademie des Initiativkreises Münster e.V. 19. - 22. April 2006 in Kevelaer. (02.05.2006)
Verantwortung der Christen für die Weitergabe des Glaubens. Bericht über die Osterakademie Kevelaer 3.-6. April 2002 (07.04.2002)
„Gottes Ordnung des Menschen Heil!“ – Osterakademie des Initiativkreises Münster 18.-21. April 2001 in Kevelaer (02.05.2001)
Offener Brief an Prof. Dr. Leo Scheffczyk anläßlich seiner Erhebung zum Kardinal (21.01.2001)
Traditionalismus oder Tradition? (07.12.2000)
  

Kardinal-von-Galen-Kreis e.V. 2017
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer (steuerlich absetzbaren) Spende!